Unified Communications As A Service - Neu definiert!

Zukunfts­si­che­re Business-Kommunikation für Spra­che, Video, Chat & Team­ar­beit

 

Zukunfts­si­che­re Business-Kommunikation für Spra­che, Video, Chat & Team­ar­beit

Uni­fied Com­mu­ni­ca­ti­ons Lösun­gen von Ami­ba inte­grie­ren ver­schie­de­ne Appli­ka­tio­nen wie eMail, Sprach­nach­rich­ten, Ansage-vor-Melden und Mobilitäts-Funktionen zu einer Gesamt­lö­sung mit einer ver­ein­heit­lich­ten Benut­zer­ober­flä­che, egal wel­ches End­ge­rät ver­wen­det wird.

Die zusam­men­ge­führ­te Arbeits­um­ge­bung kann sowohl von mobi­len wie auch Computer-basierten End­ge­rä­ten oder einem Con­tact Cen­ter genutzt wer­den.

Zusätz­lich kön­nen prak­ti­sche Funk­tio­nen wie das Prä­senz­ma­nage­ment inte­griert wer­den. Damit kön­nen bei­spiels­wei­se die Erreich­bar­keit von Ansprech­part­nern und die auto­ma­ti­sche Anruf­wei­ter­lei­tung über ver­schie­de­ne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­en rea­li­siert wer­den.

Die Ami­ba Cloud-Kommunikationsplattform bie­tet voll inte­grier­te Lösun­gen für Belegstatus-Anzeigen, Soft­pho­ne System-Clients und Schnitt­stel­len, um auch die Anbin­dung ver­schie­dens­ter Appli­ka­tio­nen ande­rer Her­stel­ler ohne Kom­pro­mis­se zu unter­stüt­zen.

Erfah­ren Sie mehr
Image

Velocity1 Voice (Ami­ba) inte­griert alle Kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­for­de­run­gen Ihres Unter­neh­mens in der Cloud.”

Netz­be­trei­ber Velo­ci­ty (GB)

Ein­fa­che Nut­zung

Das intui­ti­ve Benut­zer­inter­face für alle End­ge­rä­te: System-Clients für Smart­ge­rä­te und Win­dows PC, Benut­zer­por­tal, Desktop-Telefone.

Ver­trau­te und leich­te Bedien­bar­keit, die Ihre Pro­duk­ti­vi­tät för­dert und die Kom­mu­ni­ka­tion zu mul­ti­plen Ansprech­part­nern erleich­tert.

Pro­gram­mier­ba­re Sys­tem­tas­ten unter­stüt­zen den sofor­ti­gen Zugriff auf Funk­tio­nen wie Prä­senz­sta­tus ändern, Zuschal­ten in den MeetMe-Konferenzraum, Durch­sa­gen, etc..

Der System-Client ist zudem mit­tels der AES-Verschlüsselung auf höchs­tem Sicher­heits­ni­veau geschützt.

Auch für Desk­topte­le­fo­ne von Drit­ther­stel­lern mit Android-Betriebssystem erhält­lich.

Image

Ange­pass­tes Design

Die Apps pas­sen sich den ver­wen­de­ten Gerä­te­dis­plays opti­mal an.

Somit wird auch die Bedien­bar­keit über Kon­troll­funk­tio­nen und Bedien­fel­der ohne Ein­schrän­kun­gen ermög­licht.

Maxi­ma­le Nut­zungs­mög­lich­kei­ten an die Hand.

Image

Fle­xi­bel und ska­lier­bar – Spa­ren Sie Zeit, Strom und Geld

Hin­zu­fü­gen, ent­fer­nen oder Neu­ver­tei­lung von Benut­zern, jeder­zeit. Wen­den Sie unter­schied­li­che Funk­tio­nen je nach den Bedürf­nis­sen der Unter­neh­men an. 

Feh­ler­be­rei­ni­gun­gen und Soft­ware­pfle­ge wer­den für Sie auto­ma­tisch aus­ge­führt und sind im monat­li­chen Grund­be­trag ent­hal­ten.

Der Cloud-basierte  Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ser­ver und gewünsch­te Erwei­te­run­gen kön­nen zügig für eine schnellst­mög­li­che Nut­zung ein­ge­rich­tet und kon­fi­gu­riert wer­den.

Es muss kei­ne strom­ver­brau­chen­de Vorort-TK-Anlage instal­liert wer­den, was Ihnen zusätz­lich Investitions- und Ener­gie­kos­ten ein­spart. Sie zah­len ledig­lich die Diens­te, die Sie monat­lich ver­wen­den.

Image

Team­ar­beit mit Bild­schirm­frei­ga­be / Sofort-Nachrichten (Instant Messa­ging)

Die Bild­schirm­frei­ga­be ist ver­füg­bar für alle PC- oder Mac-Benutzer.

Benut­zer mit Android-Endgeräten kön­nen die Bild­schir­me ande­rer Benut­zer sehen.

Sofort-Nachrichten sind für alle Benut­zer ver­füg­bar.

Die Chats kön­nen gespei­chert und an die Benut­zer wei­ter­ge­lei­tet wer­den.

Image

Kom­mu­ni­zie­ren von jedem Gerät – über­all

Smart­pho­nes und Tablets (iPho­ne, iPad und Android-Geräte) sowie Win­dows PC Soft­pho­nes und Desk­top IP-Systemtelefone sind voll UC-funktionsfähig, sobald sie Inter­net­zu­griff haben.

Egal wo Sie sich auf­hal­ten, Sie haben alle Mög­lich­kei­ten der Ami­ba Cloud-Telefonanlage zur Hand und för­dern somit Ihre Erreich­bar­keit und Pro­duk­ti­vi­tät.

Image
Image

Hoch­gra­dig sicher

Der von uns ver­wen­de­te Advan­ced Encryp­ti­on Stan­dard (AES) wird von staat­li­chen Ein­rich­tun­gen mit beson­ders hohen Sicher­heits­an­for­de­run­gen (wie z.B. Poli­zei, Minis­te­ri­en, usw.) ein­ge­setzt und ist den USA und Groß­bri­tan­ni­en für staat­li­che Doku­men­te höchs­ter Geheim­hal­tungs­stu­fe zuge­las­sen. Damit ist eine Nut­zung von VPN-Einrichtungen nicht erfor­der­lich, d.h. der Nut­zer kann sofort nach Anmel­den sei­ner außer­halb des Büros ver­wen­de­ten Neben­stel­le sicher tele­fo­nie­ren.

Jeg­li­che Kom­mu­ni­ka­tion sowie das Anruf­ma­nage­ment und die Steue­rungs­funk­tio­nen sind ver­schlüs­selt. Die Benutzer-Anmeldedaten und Pass­wör­ter wer­den aus­schließ­lich ver­schlüs­selt über­tra­gen.

Ein­ge­bun­de­ne SIP-Endgeräte sind mit­tels der Secu­re Real-Time Trans­port Pro­to­col (SRTP)-Verschlüsselung eben­falls sicher geschützt.

Auch bei Video­kon­fe­ren­zen ist ein höchs­tes Maß an Sicher­heit gewähr­leis­tet – Echtzeit-Daten (Web­cam, Mikro­fon, Text) wer­den per Data­gram Trans­port Lay­er Secu­ri­ty (DTLS)-Methode ver­schlüs­selt. DTLS ist ein stan­dar­di­sier­tes Pro­to­koll, das in allen Brow­sern ent­hal­ten ist, die WebRTC unter­stüt­zen.

Image

Brow­ser­ba­sier­tes Benut­zer­por­tal

Das Benut­zer­por­tal gibt dem regis­trier­ten Benut­zer Ein­sicht über den Sta­tus aller ande­ren Mit­ar­bei­ter (u.a. Prä­senz­an­zei­ge  & Gesprächs­in­for­ma­ti­on) – auch für Kol­le­gen an ver­teil­ten Stand­or­ten oder außer­halb des Büros.

Zusätz­lich ist die sehr ein­fa­che Nut­zung aller Funk­tio­nen,  Ein­stel­lun­gen und Kurz­wahl­num­mern der ver­wen­de­ten Tele­fo­ne über das Benut­zer­por­tal ver­füg­bar. Auf Web­sei­ten ste­hen­de Ruf­num­mern kön­nen mit einem Klick über Click2Dial ange­wählt wer­den.

Auch ein­ge­gan­ge­ne Sprach­nach­rich­ten kön­nen auf kom­for­ta­bler Wei­se bear­bei­tet wer­den.

Mit der Chat-Funktion (Instant Messa­ging) kön­nen Benut­zer zudem mit allen ange­mel­de­ten Kol­le­gen schrift­lich kom­mu­ni­zie­ren und die Chats archi­vie­ren.

Image