MeetMe Audio-Konferenzraum

Telefon‐Meetings für mul­ti­ple Teil­neh­mer

Sofor­ti­ge Audio‐Konferenzen – von über­all

Mit dem Ami­ba Meet­Me Audio‐Konferenzraum kön­nen Sie umge­hend ein Telefon‐Meeting abhal­ten, egal wo Sie sich gera­de auf­hal­ten.

Der Meet­Me Audio‐Konferenzraum ermög­licht meh­re­ren Teil­neh­mern mit dem Tele­fon ihrer Wahl sich in den glei­chen Anruf zuzu­schal­ten.

Jeder Teil­neh­mer wählt sich in die zen­tra­le Konferenzraum‐Nr. ein und kann allen ande­ren Teil­neh­mern, die sich eben­falls zuge­schal­tet haben, zuhö­ren oder mit ihnen spre­chen.

Team­ar­beit über den Ami­ba Meet­Me Audio‐Konferenzraum

Vir­tu­el­ler Mee­ting Room für Audio‐Konferenzen

  • Für bis zu 100 interne/externe Teil­neh­mer
  • Exter­ner Zugang über gesi­cher­te Code‐Einwahl
  • Inter­ner Zugang über ein­ge­rich­te Konferenzraum‐Nebenstelle
  • Optio­na­le Auf­zeich­nung des Mee­tings mit auto­ma­ti­scher Wei­ter­lei­tung an alle inter­nen Teil­neh­mer mit hin­ter­leg­ter eMail‐Adresse
  • Mit dem Stan­dard Ami­ba UCC‐Benutzer ist bereits den Zugriff auf 2 Ami­ba Meet­Me Audio‐Konferenzräume für bis zu 7 Teil­neh­mer mög­lich
Image

Teil­nah­me mit jedem End­ge­rät

  • Benut­zer sind nicht mehr an ihrem Arbeits­platz gebun­den. Die Teil­nah­me an einer Tele­fon­kon­fe­renz kann von über­all aus über Com­pu­ter, Smart­pho­ne oder Tablet erfol­gen.
  • Umschal­ten auf ein alter­na­ti­ves End­ge­rät wäh­rend einer Kon­fe­renz ohne Unter­bre­chung (z.B. vom Computer‐Softphone Sys­tem Cli­ent auf die Ami­ba App)
  • Vor­be­leg­te Sys­tem­tas­te zur direk­ten Ein­wahl in den Meet­Me Audio Kon­fe­renz­raum.
  • Für bis zu 100 inter­ne / exter­ne Teil­neh­mer.
 
 

Team­ar­beit über den Ami­ba Audio‐Konferenzraum

Vir­tu­el­ler Mee­ting Room für Audio‐Konferenzen

  • Für bis zu 100 interne/externe Teil­neh­mer
  • Exter­ner Zugang über gesi­cher­te Code‐Einwahl
  • Inter­ner Zugang über ein­ge­rich­te Konferenzraum‐Nebenstelle
  • Optio­na­le Auf­zeich­nung des Mee­tings mit auto­ma­ti­scher Wei­ter­lei­tung an alle inter­nen Teil­neh­mer mit hin­ter­leg­ter eMail‐Adresse